Johann-Christoph Alsen tritt vom Amt des SCE-Vorsitzenden zurück

Alsen
Alsen

von
31. Dezember 2013, 00:33 Uhr

Der Vorsitzende des Segelclub Eckernförde (SCE), Johann-Christoph Alsen, legt mit dem heutigen Tag sein Amt als Vorsitzender nieder. Alsen hat gegenüber den Clubmitgliedern im gerade erschienenen Newsletter „persönliche und familiäre“ Gründe für den Rückzug benannt. Alsen gehört dem Club seit Januar 1994 an, hat über zehn Jahre Vorstandsarbeit geleistet und wurde im März 2010 zum 1. Vorsitzenden gewählt. Bis zur Generalversammlung am 28. März dürfte nun der stellvertretende Vorsitzende, Heinz Paasch, den SCE führen, dann entscheiden die Mitglieder über einen neuen Vorsitzenden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen