Liebe an der Ostsee : Jane Hell hat ihren ersten Roman „Fischbrötchen und Zuckerstreusel“ veröffentlicht

DSC_1119.JPG von 09. August 2020, 16:24 Uhr

shz+ Logo
„Fischbrötchen und Zuckerstreusel“ heißt der erste Roman von Jane Hell.
„Fischbrötchen und Zuckerstreusel“ heißt der erste Roman von Jane Hell, der in Eckernförde an der Strandpromenade spielt.

Die Geschichte spielt in Eckernförde – in einem Strandcafé und auf einer blaue Badeinsel in der Ostsee.

Eckernförde | Schon als Kind hat Anni das Café an der Eckernförder Strandpromenade, unweit des DLRG-Häuschens und auf Höhe der blauen Badeinsel in der Ostsee, in ihr Herz geschlossen. Dort hat die Berliner Studentin bei ihrer Tante Rieke jeden Kindersommer verbracht. Verheult sitzt Anni an ihrem Großstadtschreibtisch Als der Anruf ihrer Mutter kommt, sitzt Anni (M...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen