Bericht aus Berlin : Ist die Linke in den ostdeutschen Ländern ein potentieller Bündnispartner?

shz_plus
Reichstag in Berlin. Das interne Datennetz des Deutschen Bundestags wurde von Hacker attackiert. /Archiv
Reichstag in Berlin. Das interne Datennetz des Deutschen Bundestags wurde von Hacker attackiert. /Archiv

"Bericht aus Berlin" der drei Bundestagsabgeordneten aus dem Kreis Rendsburg-Eckernförde: Johann Wadephul, Sönke Rix und Christine Aschenberg-Dugnus.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
22. August 2018, 16:47 Uhr

Alle 14 Tage äußern die drei Bundestagsabgeordneten aus dem Wahlkreis Eckernförde zu aktuellen politischen Themen. Thema diesmal: Ist die Linke in den ostdeutschen Ländern ein potentieller Bündnispartner ...

llAe 41 eTga ßnräeu ide reid neeetdtgsgaendnaBuorsb usa mde aehWlirsk rEncekefdrö zu lultenaek nitcispeohl meenh.T emhaT m:dslaie

tIs ied ikneL in edn ehsncetusotd däennrL nei onlpitrtleee dBarsünetrinpn ürf dei uiilnrebgdgu?nRsge

zur Startseite