Infos am Weltlinkshändertag

Katja Polomsky-Weddig hat sich auf Linkshänder konzentriert und war unter anderem  auf der Deutschlehrer-Fachtagung mit meinem Stand präsent. Morgen informiert sie bei Liesegang. Foto: ez
Katja Polomsky-Weddig hat sich auf Linkshänder konzentriert und war unter anderem auf der Deutschlehrer-Fachtagung mit meinem Stand präsent. Morgen informiert sie bei Liesegang. Foto: ez

shz.de von
12. August 2013, 03:59 Uhr

Eckernförde | Zum Aktionstag bei Liesegang am Dienstag, 13. August, dem Weltlinkshändertag, bietet Katja Polomsky-Weddig einen Info-Stand für Linkshänder an. Polomsky-Weddig ist Inhaberin der Firma Links Dings, Erzieherin und Linkshandberaterin sowie Dozentin an der Volkshochschule Kappeln und Kiel, an denen sie Schreibkurse für linkshändige Kinder gibt. Außerdem biete sie mit einer Kollegin Seminare zum Thema umgeschult linkshändige Kinder für Lehrer, Therapeuten und Erzieher an.

"Ich habe mir überlegt, einen Aktionstag bei und mit Liesegang in Eckernförde zu organisieren, an dem ich bei Liesegang Schreibberatungen für linkshändige Kinder anbiete", sagt sie. Termin des Weltlinkshändertags ist morgen, am 13. August, ab 14 Uhr. Eltern und Kinder können sich zum Thema informieren, sich eine kostenlose Kurzberatung und viele interessante Tipps zum linkshändigen Arbeiten und Schreiben abholen.

Außerdem können natürlich bei Bedarf notwendige Dinge für den Alltag von Linkshändern gekauft werden. Damit Kinder von Anfang an entspannt schreiben lernen können, gar nicht erst mit der überall bekannten Hakenhand anfangen und sich auch sonst im Alltag mit links besser zurechtfinden können.

www. linkshänderseite.de

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen