zur Navigation springen

HSG-Kantersieg beim Schlusslicht Süderbrarup II

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

shz.de von
erstellt am 19.Dez.2013 | 00:34 Uhr

Die Handballerinnen der HSG Eckernförde haben das Jahr 2013 mit einem hohen Sieg in der Kreisliga Schleswig beendet. Beim Tabellenschlusslicht gelang der Mannschaft von Trainerin Jana Ewert ein 28:5 (18:2)-Kantersieg. Viel besser als noch im Hinspiel, agierte die HSG mit einer 5:1-Abwehr und lief konsequent ihre Gegenstöße gegen einen Gastgeber, der von der ersten Minute an deutlich unterlegen und chancenlos war. Bereits zur Halbzeit war das Spiel mit 18:2 für die Gäste entschieden.

HSG Eckernförde: Bruns, Kehrer – Grotkopp (10), Schröder (4), Marrek (2), Jensen (3), Riegner, Franke (3), Marten (2), Niebergall, Hansen (1), Lüthge (2), Sauerland (1), Luetje.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen