Handball-Kreisoberliga : HSG Eckernförde verliert Aufsteigerduell

Thies Wohlleben (Mitte) war mit sieben Toren erfolgreichster Torschütze der Partie.
Thies Wohlleben (Mitte) war mit sieben Toren erfolgreichster Torschütze der Partie.

In der Handball-Kreisoberliga Nord+Nordsee kassierte die HSG Eckernförde im Aufsteigerduell eine 23:27-Niederlage bei IF Stern Flensburg.

shz.de von
14. Januar 2015, 06:00 Uhr

Flensburg | Binnen neun Monaten trafen die beiden Aufsteiger der Kreisoberliga Nord+ Nordsee, HSG Eckernförde und IF Stern Flensburg erneut aufeinander: vor Beginn der Saison in zwei Aufstiegsspielen und nun zum Rückspiel in der Punktrunde. Diesmal setzten sich die Flensburger zu Hause mit 27:23 (15:13) durch.

„Wir waren gut unterwegs. Ärgerlich ist, dass wir 53 Minuten die Partie offen gestalteten, am Ende aber die Kräfte fehlten“, bedauert HSG-Trainer Gerd Fleischmann, nicht mit dem besten Kader angetreten zu sein. Es fehlten fünf Leistungsträger. Zudem fiel nach zehn Minuten noch Marius Heldt verletzt aus. Dennoch zeigte die HSG in einem beherzten Spiel, dass sie ebenbürtig war. „Mit einer 5:1-Deckung wollten wir das Spiel offen gestalten, was uns über weite Strecken auch gelang“, sagt der HSG-Trainer. Dass es nicht bis zum Schluss so gut lief, lag vor allem am Flensburger Kreisläufer Daniel Jonischkeit, der wegen seiner körperlichen Präsenz nicht auszuschalten war.

„Dank der Treffer von Daniel Jonischkeit und Kevin Oetzmann setzten wir uns Mitte der zweiten Hälfte auf 22:16 ab. Eckernförde kam zwar noch einmal auf 22:24 heran, doch zu mehr reichte es nicht“, strahlt IF-Trainer Benjamin Möller.
Bis zum Pausenstand von 15:13 für IF sahen die rund 100 Zuschauer ein ausgeglichenes Spiel mit ständig wechselnden Führungen. Nach dem Wiederanpfiff klebte den Eckernfördern das Pech an den Händen.

HSG Eckernförde: F. Huth, T. Huth - Wohlleben (7/2), Reifferscheidt (3), J. Krohn, Kroniger (je 3), Levien (2), Fleischmann, Heldt, Glowalla (je 1), Huber.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen