Handball-Kreispokal : HSG Eckernförde empfängt heute den TSV Süderbrarup

shz.de von
17. Dezember 2013, 17:20 Uhr

Zum Jahresabschluss hat der Spitzenreiter der Handball-Kreisliga Schleswig, HSG Eckernförde, heute ab 20.15 Uhr in der Halle III des Schulzentrums Süd den Tabellensechsten TSV Süderbrarup zu Gast. Diesmal geht es nicht um Punkte, sondern um den Einzug in die nächste Runde vom Kreispokal. Die HSG hat dafür zwei Teams gemeldet, die Erste mit den IF-Haudegen unterlag bereits gegen HC Treia/Jübek II mit 28:49. Heute ist die zweite Mannschaft mit den jüngeren und aktuellen Spielern der HSG gefordert. In der Liga gab es ein deutliches 44:21 für die HSG, und Trainerin Ulla Machau ist deshalb auch selbstbewusst: „Ich gehe davon aus, dass wir auch dieses Spiel gewinnen.“ Auf die leichte Schulter dürfe ihr Team den Gegner jedoch nicht nehmen, stellt Machau klar.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen