zur Navigation springen

Jugendhandball : HSG-A-Jugend überraschend Zweiter

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Rund 70 Jugendhandball-Mannschaften spielten beim 6. Clip.Ho-Cup im Schulzentrum Süd in Eckernförde. Das Turnier hat sich mittlerweile einen guten Ruf erworben.

shz.de von
erstellt am 08.Sep.2014 | 06:00 Uhr

Schulzentrum Süd, Eckernförde | Die sechste Auflage des Clip.Ho-Cups führte rund 70 Jugendmannschaften aller Altersklassen wieder in das Schulzentrum Süd nach Eckernförde. Unter Federführung des Kreishandballverbandes Schleswig, der HSG Eckernförde, dem Schiedsrichterwesen des KHV Schleswig und der Sponsorin Maria Burmester gelang es wieder, ein zweitägiges Jugendhandballturnier erfolgreich auf die Beine zu stellen. Spannende Spiele, sehenswerter Handball und die ersten Spiele der neu ausgebildeten Jungschiedsrichter sahen die zahlreichen Zuschauer an beiden Tagen. Das Turnier hat sich mittlerweile einen guten Ruf erworben. Viele Gäste nahmen weite Anfahrten in Kauf. So reiste die HSG Kremperheide/ Münsterdorf sogar mit mehreren Mannschaften an.

Ebenso war das Turnier bereits kurz nach der Ausschreibung nahezu ausgebucht, so dass erstmals eine längere Warteliste eingerichtet werden konnte. Herauszuheben ist auch die fundierte Ausbildung von jungen Schiedsrichtern unter der Leitung von Henning Recktenwald. Zwei Tage lang wurde gelernt, gepaukt und letztendlich die praktische und theoretische Prüfung durchgeführt. Erfreulich dabei: 26 Schiedsrichter haben bestanden und werden sich nun nach und nach in der Praxis bewähren müssen. Weiterhin zeigt auch dieses Handballturnier, als Bestandteil der 150-Jahr-Feier des Eckernförder MTV, die Lebendigkeit und Vielseitigkeit des Vereins.

Die gastgebenden Mannschaften der HSG Eckernförde landeten diesmal nur im Mittelfeld. Ausnahme war die männliche Jugend A, die sich in der Platzierung zwischen die beiden Schleswig-Holstein-Ligisten von der HSG Kremperheide und der SG HF Schleswig auf den zweiten Platz setzen konnte.

 

Handball-Clip-Ho-Cup


Weiblich A

1. HSG Kremperheide/Münsterdorf
2. Schleswig IF
3. MTV Dänischenhagen
Weiblich B

1. HC Treia/Jübek
2. SG Schülldorf/Audorf
3. HSG Holstein Kiel/Kronshagen
Weiblich C

1. HSG Schülp/Westerrönfeld/RD
2. Schleswig IF
3. MTV Dänischenhagen
Weiblich D

1. HC Treia/Jübek
2. HSG Handewitt/Nord Harrislee
3. HFF Munkbrarup
Weiblich E

1. HSG Schülp/Westerrönfeld/RD
2. HC Treia/Jübek
3. MTV Dänischenhagen
Männlich A

1. SG HF Schleswig
2. HSG Eckernförde
3. HSG Kremperheide/Münsterdorf
Männlich B

1. HSG Kremperheide/Münsterdorf
2. MTV Dänischenhagen
3. TSV Klausdorf
Männlich C

1. HSG Kremperheide/Münsterdorf
2. TSV Kronshagen
3. TSV RW Niebüll
Männlich D

1. HSG Kropp-Tetenhusen
2. HSG Schülp/Westerrönfeld/RD
Männlich E

1. TSV Kronshagen
2. MTV Dänischenhagen
3. SG Bordesholm/Brügge

Alle Ergebnisse gibt es im Internet auf der Seite:
http://clipho-cup-handball.de/

unsere-cup-gewinner.html

 

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen