Mysterien und unheimliche Kreaturen in Tüttendorf : Horror im Maislabyrinth

shz+ Logo
Gediegene Kreaturen tummeln sich im Tüttendorfer Mais.
Gediegene Kreaturen tummeln sich im Tüttendorfer Mais.

Ab Sonnabend, 17. August, bricht der Horror mit seltsamen Kreaturen in Tüttendorf aus.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Torsten_Peters-8401-Portrait3.jpg von
16. August 2019, 15:17 Uhr

Tüttendorf | Nach Angaben des Veranstalters handelt es sich bei dem Labyrinth in Tüttendorf um „Deutschlands größtes Horror-Maislabyrinth“. Das interaktive Outdoor-Theaterstück, bei dem die Besucher ab 10 Jahren im M...

tefüTontrd | chNa nAagnbe dse sresatrltnaeV dnaleht es chsi ieb emd tiLbhrany in üonttdfeTr mu dchsDsetna„lu ersötgß b“sHnyaoar-rrMo.itlihr Das ntivirekaet tOeo,tc-Tdurerotkühas ebi dme ied ruchsBee ab 10 eranhJ mi hMrainibalyts ndu mi Wdal 90 odre 021 nteuMni nlga eeni Wtle elorlv ytnMereis udn hrelehcmiuni netrKuaer lnerbee n,nöenk ath etuhe nnesie nstere ielpSatg neishwzc 21 udn .003 .rUh eDr sbniaheeledßc 1.2 etpSlgai tsi üfr dne .82 erebSempt entz.agset ieD cuseerBh hegne in eeinr ruGppe ucrhd ads ldFe dnu rwened in neei nreead Wtel egzgneo. urDch iescaeprlShu und eerrhcc“s„Erk idrw das lbnrEise cnoh ern.nnsedpa iDe rrVuodtuagentOn-easlton ninedf hauc bie negeR ttts.a

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen