Mysterien und unheimliche Kreaturen in Tüttendorf : Horror im Maislabyrinth

shz+ Logo
Gediegene Kreaturen tummeln sich im Tüttendorfer Mais.
Gediegene Kreaturen tummeln sich im Tüttendorfer Mais.

Ab Sonnabend, 17. August, bricht der Horror mit seltsamen Kreaturen in Tüttendorf aus.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Torsten_Peters-8401-Portrait3.jpg von
16. August 2019, 15:17 Uhr

Tüttendorf | Nach Angaben des Veranstalters handelt es sich bei dem Labyrinth in Tüttendorf um „Deutschlands größtes Horror-Maislabyrinth“. Das interaktive Outdoor-Theaterstück, bei dem die Besucher ab 10 Jahren im M...

fTorndtüet | aNch egnAban des asaeVrnttsrel ahdtnel es cish bie dem bhtLyirna ni üottrdfnTe mu stDdcun„haesl seßrtög robtMsarrro-ii“alnyH.h Das tvkeiearint eoTtodtrehüus,cart-Ok ebi med ied uBreecsh ab 10 Jhnrae mi lsaMbayihrtni udn mi adlW 90 oerd 201 neiMnut lagn iene tWel olrlve tsyeenriM und nhelmeiuhcri euretKanr eelbnre nknö,en aht hutee isnene tnseer Sapeltgi hwizencs 21 dnu .300 .hUr reD ßhidbaenecsle 2.1 pgaelSti sti frü end .82 pSerbetem nstzaete.g Dei seucehBr egehn in rieen euGrpp uhcrd sad ldFe dnu erwden ni neei eaenrd lWet zn.ogege curDh lsicpeSharue udn krrscEh„ce“er dwir sad esElirnb ohcn spnreanedn. eDi orl-eadunVntunOtsoegtar einfdn huac bie gReen attts.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen