Horn-Konzert zum 30-jährigen Bestehen

Feiern ihr 30-jähriges Bestehen mit einem Hornkonzert in der Marienkirche, die  Parforcehorn-Bläser Kreis Eckernförde. Foto: Haulsen
1 von 1
Feiern ihr 30-jähriges Bestehen mit einem Hornkonzert in der Marienkirche, die Parforcehorn-Bläser Kreis Eckernförde. Foto: Haulsen

shz.de von
15. August 2013, 03:09 Uhr

Waabs | Die Parforcehorn-Bläser Kreis Eckernförde werden 30 Jahre alt. Dieses Jubiläum soll am Sonnabend, 17. August, mit einem Jubiläumskonzert in der Waabser Marienkirche gefeiert werden. Seit nunmehr 30 Jahren teilen die Mitglieder nicht nur überwiegend die Leidenschaft des Jägerdaseins, sondern auch die der Musik. Der Bläserkreis unter der musikalischen Leitung von Ronny Perschke, besteht aus 16 Männern und Frauen. Bemerkenswert ist der große Einzugsbereich des Bläserkreises, denn die Musiker kommen aus auch aus Schierensee und Altenholz, um gemeinsam mit den Jagd- und Parforcehorn-Freunden zu musizieren. Am Sonnabend werden sie eine bunte Mischung aus Jagdmusik, Jagdliedern und typischen Fanfaren präsentieren. Musikinteressierte dürfen sich auf die tiefen, weichen Töne der ES-Hörner freuen, die ihnen ein Stück Natur in die Kirche bringen werden, denn im Jagdhornblasen finden Jagd und Natur musikalisch zusammen. Einige Musikliebhaber zog es schon zur Generalprobe in dieser Woche in die Kirche, um diese, von der Jagd inspirierte Musik vorab zu genießen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen