Grundschulen in Schwansen : „Homeschooling“ in Barkelsby, Karby, Rieseby und Waabs

Dirk_Steinmetz-8463.jpg von 20. April 2020, 14:06 Uhr

shz+ Logo
Lotta bekommt Besuch von ihrem Klassenlehrer Thomas Gorecki (r.). Lotta geht in die 3. Klasse der Schule Mittelschwansen in Waabs. Ihre Mutter Maja Demuth freut sich über Aufgaben für ihre Tochter, um die schulfreie Zeit zu überbrücken.
Lotta bekommt Besuch von ihrem Klassenlehrer Thomas Gorecki (r.). Lotta geht in die 3. Klasse der Schule Mittelschwansen in Waabs. Ihre Mutter Maja Demuth freut sich über Aufgaben für ihre Tochter, um die schulfreie Zeit zu überbrücken.

Grundschulen haben Arbeitspläne für 14 Tage für die Schüler vorbereitet. Notbetreuung ist gewährleistet.

Waabs | Die Osterferien sind vorbei und dennoch herrscht gähnende Leere in den Grundschulen in Schwansen. Nur vereinzelt sind Schüler in den Schulen und werden in einer Notbetreuung betreut. Noch müssen die Schulen auf Grund der Coronakrise geschlossen bleiben. Wenn die Schüler nicht zu uns kommen können, dann müssen wir zu den Schülern.  Die Leiterin der S...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen