Reformationstag in Eckernförde : Holzbrücke soll in den Farben Rot und Grün erstrahlen

DSC_1119.JPG von 28. Oktober 2020, 17:09 Uhr

shz+ Logo
Zur Feier des Reformationstages 2019 versammelten sich rund 1000 Menschen auf und auf beiden Seiten der Holzbrücke. Das ist in diesem Jahr nicht möglich.
Zur Feier des Reformationstages 2019 versammelten sich rund 1000 Menschen auf und auf beiden Seiten der Holzbrücke. Das ist in diesem Jahr nicht möglich.

Aufgrund der Corona-Pandemie sagen die Kirchengemeinden die große öffentliche Feier am 31. Oktober ab.

Eckernförde |  Die geplante große öffentliche Feier am Reformationstag vor der Holzbrücke ist abgesagt. Es besteht aber die Möglichkeit, an der Borbyer Kirche wie auch an der St.-Nicolai-Kirche und den Gemeindehäusern beider Kirchengemeinden „Ge(h)danken des Glaubens to go“ zum Thema mitzunehmen.   Um 18.30 Uhr läuten die Glocken der drei Kirchen der Stadt  Um 18.30...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen