zur Navigation springen

Heute Punkrock- Doppelkonzert im „Haus“

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Ein Punkrock-Doppelkonzert gibt es heute ab 20.30 Uhr im „Haus“, Reeperbahn 28, zu hören. Zu Gast sind die Bands „Filibusters“ aus Schleswig und „Spuckschluck“ aus Rendsburg. Der Eintritt ist frei. „Filibusters“ gibt es seit 2005, die Band hat auf diverse Konzerten und Festivals gespielt und 2006 ihr erstes Album „Minimum Rock 'n' Roll Sampler“ auf den Markt gebracht. Ebenso hart und laut zur Sache geht es bei den Punkrockern von „Spuckschluck“, die 2010 in der Kreisstadt Rendsburg das Licht der Welt erblickte. Spuckschluck wurde Anfang 2010 in Rendsburg gegründet. Titel ihrer Demo-CD: „Wir gaben uns Mühe“.

Baumarkt: Geld für Bank-Kunden



Ab sofort steht den Kunden der Eckernförder Bank ein weiterer Geldautomatenstandort zur Verfügung. Er befindet sich im Gebäude des Hagebaumarkt Siemsen in der Noorstraße 17.

Geschichten hören im Tortenstübchen



Heide Winzenried erzählt am Mittwoch, 19. Februar, ab 15.30 Uhr Geschichten und Anekdoten im Tortenstübchen, Jungfernstieg 68a. Musikalisch wird sie von Herbert Herzog begleitet. Der Eintritt kostet zehn Euro, Getränke und Kuchen müssen extra bezahlt werden. Das Café, das an diesem Tag geschlossen wäre, öffnet um 15 Uhr für Gäste. Um eine vorherige Anmeldung unter Tel. 04351/6660707 wird gebeten.

Ausschau halten nach Raritäten



In der Stadthalle können interessierte Besucher auf dem Antikmarkt am morgigen Sonntag nach Raritäten und anderen interessanten Gegenständen Ausschau halten. In der Zeit von 9 bis 16 Uhr sind die Stände geöffnet.

zur Startseite

von
erstellt am 14.Feb.2014 | 09:40 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen