zur Navigation springen

Oktoberfest : Heute Abend heißt es: „O’zapft is“

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Heute (Freitag) Abend startet das vierte Oktoberfest in Eckernförde. Im Festzelt auf der Carlshöhe wird es bei Weißwurst und Maßbier zünftig zugehen. Am Sonnabend spielt die Liveband „Dick&Durstig“.

Weißwurst, Brezeln, Leberkäs und Gegrilltes vom Ochsen, nicht zu vergessen das Bier im Maßkrug – es ist das vierte Mal, dass Eckernförde unter weißblauer Fahne feiert. „Für 1000 Besucher haben wir Platz“, freuen sich die Veranstalter Dirk Remien (Direkta, r.) und Björn Gallenkamp (Behn), 800 Karten gingen im Vorverkauf weg. Inzwischen hat das Eckernförder Oktoberfest nicht nur einen festen Platz im städtischen Terminkalender, sondern auch auf Carlshöhe, wo Wolfram Greifenberg eine Fläche, die zukünftig als „Oktoberfestplatz“ im Lageplan steht, extra dafür vorbereiten ließ. Zwei Tage wird gefeiert, für gute Laune sorgt heute Abend DJ Helly und morgen die lederhosige Fünf-Mann-Liveband „Dick&Durstig“. Für das leibliche Wohl sorgt ein 35-köpfiges Team sowohl im Hintergrund als auch zwischen den Tischen. An beiden Tagen gibt es zu jeder vollen Stunde einen Wettbewerb im Maßkrugstemmen, um Mitternacht treten die Besten dann nochmal zum Vergleich an. Dem Sieger winkt neben dem Wanderpokal noch ein weiterer Preis. Einlass ist heute ab 20 Uhr und morgen um 19 Uhr, Gäste mit vorbestellter Karte dürfen schon 30 Minuten früher auf ihren Platz.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 13.Sep.2013 | 05:39 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen