Laufsport : Harter Wettkampf im dänischen Sand

img-20200528-144410_6aOxiklg.jpg von
26. Juni 2015, 06:00 Uhr

Der Nordsee-Strand-Marathon im dänischen Hvide Sande ist nicht unbedingt etwas für Laufanfänger. Am Sonntag geht diese Laufveranstaltung in die 15. Auflage. Die Starter können sich zwischen einem richtigen Marathon (42,195 km) oder auch den verkürzten Varianten entscheiden. Der Halbmarathon (21,1 km), Fünftelmarathon (8,4 km) und der Zehntelmarathon (4,2 km) müssen im Sand des Nordseestrandes aber auch erst einmal absolviert werden. Aus dem Altkreis Eckernförde nehmen auch mehrere Starter teil. Markus Metzler (Halbmarathon) und Philip Becher (Fünftelmarathon) kommen von der Eckernförder Jes-Kruse-Schule. Auch vom Eckernförder Badmintonclub sind einige Laufbegeisterte dabei. Jens Büßen (Halbmarathon) startet bereits zum sechsten Mal. Arne Hinrichsen und Markus Hingst gehen auf die 8,4 km-Strecke. Jelle und Urte Büßen starten im Zehntelmarathon. Und auch aus dem Heilpädagogium „Haus Söby“ gehen zehn Teilnehmer an den Start.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen