GPS-Schnitzeljagd in Eckernförde : Haben Plantagenarbeiter überhaupt Urlaub?

DSC_1119.JPG von 12. Oktober 2018, 18:29 Uhr

shz+ Logo
Eine der Aufgaben, die Miguel, Melanie und Sven (v. l.) während der Smartphone-Rallye zu lösen haben, ist die Aufgabe, einen Reim zu dem großen Platz am Hafen zu dichten und ihn mit Kreide aufzuschreiben. Ihrer lautet „Ein großer Hafen mit viel Platz, das ist für Eckernförde der wahre Schatz. Fotos: karkossa-schwarz
1 von 3
Eine der Aufgaben, die Miguel, Melanie und Sven (v. l.) während der Smartphone-Rallye zu lösen haben, ist die Aufgabe, einen Reim zu dem großen Platz am Hafen zu dichten und ihn mit Kreide aufzuschreiben. Ihrer lautet „Ein großer Hafen mit viel Platz, das ist für Eckernförde der wahre Schatz. Fotos: karkossa-schwarz

Das Grüne Haus bietet eine Smartphone-Rallye zum „Fairen Handel und nachhaltigen Konsum“ für Schüler und Jugendliche an. Eine weitere Förderung des ausgezeichneten Angebots wurde von der Projektförderung SH bewilligt.

Eckernförde | Eine der Aufgaben der Smartphone-Rallye befindet sich auf dem GPS-Punkt Green Screen-Strandpromenade. Miguel (19), Mitglied einer Teilnehmergruppe aus Winsen/Luhe, spricht eine Passantin auf das Thema Fairtrade an. Er fragt sie, was faire Preise seien. Antwort: Das Preis-Leistungs-Verhältnis müsse stimmen. Eine falsche Antwort, für die es keinen Punkt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen