Nach der Kündigung des Mietvertrags : GWU und Diakonie suchen in Eckernförde nach gemeinsamen Lösungen

23-7984172_23-54804914_1377792478.JPG von 17. September 2019, 18:12 Uhr

shz+ Logo
GWU-Vorstandschef Dr. Stephan Seliger besuchte mit der Vorsitzenden des Beirats für Menschen mit Behinderung, Anke Braun (r.), die Wohngruppe mit Betreuungsbedarf im GWU-Hauptgebäude. Die aus Nürnberg stammende Bewohnerin Beate Hein fühlt sich dort mit ihrem Mann Rainer sehr wohl.

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App sh:z News stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Probemonat für 0€

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »