BOXEN : Großes BC 78-Aufgebot in Kiel dabei

Glory Mayasi ist seit über einem Jahr in starker Form und wird für den BC 78 Eckernförde bei den Landesmeisterschaften in Kiel gegen Max Kowalke (TSV Raisdorf) boxen.
1 von 2
Glory Mayasi ist seit über einem Jahr in starker Form und wird für den BC 78 Eckernförde bei den Landesmeisterschaften in Kiel gegen Max Kowalke (TSV Raisdorf) boxen.

Mit großer Zuversicht blicken die Boxer des BC 78 Eckernförde auf die anstehenden Landesmeisterschaftskämpfe an diesem Wochenende in Kiel.

shz.de von
06. März 2015, 06:00 Uhr

Eckernförde | „Die Meisterschaft kann kommen, wir sind gut vorbereitet“, blickt Eckernfördes Boxtrainer Hartmut Jessen zuversichtlich auf die Landesmeisterschaftskämpfe an diesem Wochenende in Kiel.

Die Farben des BC 78 Eckernförde vertreten auf der Jagd nach Medaillen und Titel: Ferhat Ucak (Jugend 60 kg), Glory Mayasi (Jugend 69 kg), Sedat Cicek (Jugend 69 kg), Endrit Djafa (Jugend 64 kg), Johann Lassen (Jugend 75 kg), Celim Barisch (Kad. 40 kg) sowie die Nachwuchstalente Arthur Raider (Junior 63 kg) und Dren Ibrahimi (Junior 80 kg).

Auf seinen Lorbeeren ausruhen kann sich Titelverteidiger Achraf Godje, der in der Juniorenklasse bis 54 kg im Lande ohne Gegner blieb und sich direkt für die norddeutsche Meisterschaft im April in Mecklenburg-Vorpommern qualifizierte. Das selbe gilt für den Eckernförder Mike Scheiermann, der für Schleswig 06 antritt.

Geboxt wird in Kiel im Tanzsaal vom Vereinsheim des Polizeisportvereins Kiel (Kappelner Straße 20) am Sonnabend, ab 13 Uhr (Halbfinale), und am Sonntag, ab 11 Uhr.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen