zur Navigation springen

sh:z-Publikumspreis : Green Screen und sh:z gemeinsam auf Filmtour

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Drei aufsehenerregende Naturfilme sind am nächsten Dienstag im Showpalast auf Carlshöhe zu sehen. Wer sie sehen möchte, sollte sich um die rstlichen Gratis-Tickets im EZ-Kunden-Center bemühen.

shz.de von
erstellt am 22.Aug.2013 | 16:42 Uhr

Der Schleswig-Holsteinische Zeitungsverlag und Green Screen freuen sich auf ausverkaufte Häuser bei ihrer Filmtour durchs Land und nach Dänemark. Am Dienstag, 27. August, macht die Tour um 18.30 Uhr in Carls Showpalast auf Carlshöhe Station. Dort werden drei 45 Minuten langen Naturfilme gezeigt, die um den sh:z-Publikumspreis konkurrieren. Mit dabei ist der Film „The Niyodo River: A Symphony in Blue” (in englischer Sprache), den die Japaner Yuki Saito und Taki Nishigawa beisteuern. Sie zeigen das Leben in einem Fluss von erstaunlicher Reinheit und blauer Farbe. Christian Herrmann hat zwei Jahre lang Erdmännchen in ihrem Bau gefilmt. „Vom Kuscheln, Träumen und Schmusen – Die Sprache der Erdmännchen“ hat er seinen Film genannt. Christoph Hauschild hingegen wirft einen Blick auf „Vorpommerns Auen“ und kommt dort dem seltensten Adler Deutschlands ganz nah: dem Schreiadler. Im EZ-Kunden-Center, Kieler Straße 55, sind noch etwa 50 Karten verfügbar, die kostenlos abgegeben werden und gleichzeitig als Stimmzettel für den Abend genutzt werden sollen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen