Filme in 360-Grad-Technik : Green Screen in Eckernförde: Naturerlebnisse, als wäre man dabei

23-7984172_23-54804914_1377792478.JPG von 10. September 2020, 20:04 Uhr

shz+ Logo
Geben den Ton an bei 360-Grad-Filmen: die Meeres-Naturfilmer (v. l.) Daniel Opitz (mit einer 360-Grad-Kamera) sowie Claudia und Hendrik Schmitt (mit VR-Maske).

Geben den Ton an bei 360-Grad-Filmen: die Meeres-Naturfilmer (v. l.) Daniel Opitz (mit einer 360-Grad-Kamera) sowie Claudia und Hendrik Schmitt (mit VR-Maske).

Die drei Meeres-Naturfilmer Daniel Opitz und Claudia und Hendrik Schmitt sorgen für atemberaubende Momente unter Wasser.

Eckernförde | Man muss es gesehen haben, um es richtig fassen zu können: Wunderschöne, exotische Unterwasserwelten mit faszinierenden Fischen und anderen Meeresbewohnern. Aufgenommen mit einer 360-Grad-Kamerakugel mit mehreren Weitwinkel–Objektiven, die alles aufnehme...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen