Green Screen bittet Jugendliche um Anregungen

shz.de von
13. September 2016, 13:06 Uhr

Das Green Screen Naturfilmfestival ist an den Ideen und Anregungen besonders von Jugendlichen interessiert. Deswegen lädt die Naturfilmfestivalpädagogin, Angelika Rau, die Mitglieder der Schülervertretungen der Schulen am Freitag, 16. September, um 15 Uhr ins Haus (Reeperbahn 28) ein. Im Anschluss werden kostenfrei die fünf besten Kurzfilme im Rahmen des deutsch-israelischen Schülerwettbewerbs unter dem Motto: „Mobile Ideen für Morgen“ präsentiert.

>

Kontakt: angelika.rau@greenscreen-festival.de


zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen