zur Navigation springen
Eckernförder Zeitung

24. November 2017 | 10:38 Uhr

Grasholz 2 ist auf dem Weg

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

von
erstellt am 25.Jun.2015 | 18:34 Uhr

Im Gebiet Grasholz soll das bestehende Wohngebiet erweitert werden. Nach derzeitigem Stand sollen 14 Grundstücke nördlich des Wohngebiets erschlossen und bebaut werden. Die Zufahrt erfolgt über die vorhandene Straße, die links in das neue Areal führen wird, erläuterte der Planer am Mittwochabend im Bauausschuss. Ziel sei es, das Wohngebiet harmonisch in die Geländetopografie einzufügen. Die Grundstücke werden im Vorentwurf für den Bebauungsplan Nr. 34 „Wohngebiet Grasholz - 2. Bauabschnitt“ links und rechts von einem zentralen Platz angefahren. Frauke Piechatzek (SPD) regte an, die im Wohngebiet Grasholz vorhandene Spielfläche, „die keinen Spaß macht“, aufzuheben und stattdessen im neuen Wohngebiet einen „vernünftigen Spielplatz“ zu errichten. Der Bauausschuss stimmte dem Vorentwurf einstimmig zu.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen