Owschlag : Graffiti-Künstler verzieren Ortsnetzstation

Avatar_shz von 30. September 2020, 12:10 Uhr

shz+ Logo
Bürgermeister Stephan Lübbers (re.) und Kommunalmanager Christian Jacobsen freuen sich über gelungene Neugestaltung
Bürgermeister Stephan Lübbers (re.) und Kommunalmanager Christian Jacobsen freuen sich über gelungene Neugestaltung

Ein farbenfrohes Landschaftsmotiv aus dem Naturpark Hüttener Berge ziert künftig die Ortsnetzstation an der Beekstraße in Owschlag.

Owschlag | Ein prächtiger Reiher am idyllischen Owschlager See und das silber-blaue Gemeindewappen mit Birkhahn und goldenem Mühlrad – ein farbenfrohes Landschaftsmotiv aus dem Naturpark Hüttener Berge ziert künftig die Ortsnetzstation an der Beekstraße in der Gemeinde Owschlag. Die Kunst kommt aus der Spraydose Verantwortlich zeichnen die Graffiti-Künstler von ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen