Gospelboat aus Kiel singt in der Borbyer Kirche

shz.de von
29. August 2013, 00:37 Uhr

Der Gospelchor „Gospelboat“ aus Kiel gibt am Sonnabend, 31. August, ab 19 Uhr ein Konzert in der Borbyer Kirche. Seit 1990 gibt es den Chor, dessen Leitung in den Händen von Heiko Rahf liegt. Der Chor besteht aus 70 aktiven Mitgliedern aus allen Teilen Schleswig-Holsteins. Zu Auftritten in Kirchen und Konzertsälen sind etwa 30 bis 40 Sänger plus Band dabei und feiern gemeinsam mit den Zuhörern den Gospel, die „frohe Botschaft“. Der Chor singt zeitgenössische moderne Gospelmusik, aber auch traditionelle Spirituals. Viele Solisten sorgen für ein facettenreiches Programm.>

www.gospelboat-kiel.de

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen