zur Navigation springen

Goldene Sprotten nach 50 Jahren Dornröschenschlaf

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

von
erstellt am 13.Apr.2014 | 13:12 Uhr

Es hat funktioniert: Die historischen Altonaer Öfen in der Alten Fischräucherei haben den 50-jährigen Dornröschenschlaf gut überstanden. Unter den fachkundigen Händen der Räuchermeister Hartmann Hesse, Dirk Löffler und Anja Ketelsen (Foto) wurde das Anräuchern am vergangenen Sonnabend zu einem großen Erlebnis für die vielen Besucher in der Eckernförder Altstadt. Damit ist die frühere Fischräucherei Hopp auf dem besten Weg, durch den ehrenamtlichen Einsatz vieler räucherbegeisterter Bürger zu einem neuen Wahrzeichen Eckernfördes zu werden. Seite 7

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen