Sturm-Sonntag in Eckernförde : Glück gehabt, Eckernförde: Ungemütlich, aber kaum Schäden

23-7984172_23-54804914_1377792478.JPG von 08. Februar 2021, 17:39 Uhr

shz+ Logo
Die „Carina“ wurde am Sonntag im Eckernförder Hafen zum Spielball der Wellen und eisigen Fluten.

Die „Carina“ wurde am Sonntag im Eckernförder Hafen zum Spielball der Wellen und eisigen Fluten.

Der Wintersturm ist über Eckernförde hinweggezogen und sorgte für ein Naturschauspiel an Strand und Hafen.

Eckernförde | Dem stürmischen Sonntag folgte eine unruhige Sturmnacht mit nahezu unveränderter Windlast, die bis zum frühen Montagnachmittag anhielt. Das war’s dann aber auch: Sturm mit Orkanböen, gefühlt zweistellige Minusgrade, aber kein Schnee und keine Schneeverwehungen wie beispielsweise in Angeln. Verletzt wurde bis dato niemand, auch größere Gebäudeschäden si...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen