Gilde feiert Sommerspaß

von
24. August 2013, 00:35 Uhr

Die Eckernförder Bürgerschützengilde von 1570, auch Gelbe Westengilde genannt, feiert am Sonnabend, 31. August, das Sommervergnügen im Eckernförder Schützenheim, Am Ort 1. Ab 15 Uhr findet das Wertungsschießen für Gildebrüder und das Luftgewehrschießen der Gildeschwestern mit Schützenmeister Kelvin Stapelfeldt statt. Die Gildebrüder schießen um den Lienau-Pokal, den Kruse-Pokal, den Stapel-Pott und die Ehrenscheibe mit dem Kleinkalibergewehr. Auch der Sagner-Pokal wird durch einen Schuss auf die Königsscheibe ausgeschossen. Die Trompete für das schlechteste Schießergebnis findet ebenfalls ihren Schützen. Die Offiziere schießen – frei stehend mit einem Schuss – den „Offizierssäbel“ unter sich aus. Für die Gildebrüder und ihre Familien ist ein schöner Nachmittag mit Kaffee und Kuchen angesagt, der mit dem traditionellen Aalessen ausklingt. Anmeldungen sind bis zum 27. August bei Kelvin Stapelfeldt unter Tel. 04351/ 89 94 82 möglich.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen