Stadtwette in Strande : Gewonnen: 900 Frisbees finden ihr Ziel

Als sehr treffsicher erwiesen sich die Grundschüler. Ihre Frisbees landeten in dem vorgegebenen Feld auf dem Wasser.
1 von 4
Als sehr treffsicher erwiesen sich die Grundschüler. Ihre Frisbees landeten in dem vorgegebenen Feld auf dem Wasser.

Strande gewinnt die Stadtwette bei der NDR-1-Sommertour / Grundschüler bilden mit farbigen Frisbees die Schleswig-Holstein-Flagge

shz.de von
18. Juli 2016, 06:42 Uhr

Das Ostseebad Strande kann stolz auf seine Grundschüler sein. Denn sie haben am Sonnabend die NDR-Wette für ihr Ostseebad gewonnen. Gerade einmal 15 Minuten hatten sie Zeit, um am Strand je 300 rote, weiße und blaue Frisbee-Scheiben in ein vorbereitetes dreigeteiltes 60 Quadratmeter großes Feld fliegen zu lassen. Um 19.30 Uhrb fiel der Startschuss. Zuerst waren die Schüler der ersten und zweiten Klasse mit den roten Scheiben an der Reihe. Für die weißen Scheiben war die dritte Klasse zuständig. Da war schon ein bisschen mehr Schwung gefordert um das Feld in der Mitte zu treffen. Zum Schluss waren die Viertklässler mit dem blauen Feld dran. Nach einer aufregenden Viertelstunde waren alle Scheiben an der richtigen Stelle. Die Landesflagge von Schleswig–Holstein in einer Größe von zehn Metern Länge und sechs Metern Breite schwamm in der Ostsee. Erleichterung bei den Zuschauern am Strand und Beifall für die schnellen Kids.

Da Strande die Wette gewonnen hatte, galt es für die Sommertour-Moderatoren Vèrena Püschel und Jan Bastick die Wette einzulösen. Sie tanzten in extra dafür hergestellten Kostümen – sie als Torte, er als Bodybuilder – für und mit dem Publikum. Damit blieb Bürgermeister Holger Klink ein Bühnenauftritt als tanzender Sumoringer erspart.

Kurz nach 21 Uhr kam Stefanie Heinzmann mit ihrer Band auf die Bühne. Die Schweizer Soulsängerin begeisterte ihre Fans mit Hits wie „My Man Is A Mean Man“ und „In The End“ und die ließen sie nicht ohne Zugabe wieder von der Bühne.

Etwa 2000 Menschen waren nach Polizeiangaben zur Wette an den Strand gekommen. Zum Konzert mit Stefanie Heinzmann dürften es noch 500 mehr gewesen sein. Die Sommertour von NDR 1 und Schleswig-Holstein Magazin kommt zwischen dem 2. Juli und dem 27. August in insgesamt acht Städte. Strande war die zweite Station. 

zur Startseite
Karte

Kommentare

Leserkommentare anzeigen