Bowling : Gettorferinnen gewinnen zwei Landesmeistertitel

Carolin Albrecht.
1 von 2
Carolin Albrecht.

shz.de von
13. März 2014, 06:00 Uhr

Bei den Bowling-Landesmeisterschaften im Einzel der Jugend waren insgesamt 17 Nachwuchsbowler gemeldet, die in Kiel und Henstedt-Ulzburg ausgetragen wurden. Als beste Teilnehmer erwiesen sich Marten Finkenstein vom BSV Cosmos Rendsburg und Carolin Albrecht vom BV Gettorf in der Altersklasse A (15-18 Jahre), sowie Patrick Reich vom BSV Cosmos und Laura Jöhnk vom BV Gettorf bei den B-Jugendlichen (10-14 Jahre).

Bei den weiblichen A-Jugend gewann Carolin Albrecht vom BV Gettorf den Titel mit 3346 Pins und einem Schnitt von 185,89 Pins pro Spiel vor Saskia Malz (3262) vom BV Fortuna Kiel. Sie führte von Anfang an, gewann alle Serien und ließ ihrer Konkurrentin, die in der 2. Bundesliga spielt, keine Chance.

Laura Jöhnk (BV Gettorf) konnte mit 2174 Pins und einem Schnitt von 155,29 Pins pro Spiel ihren Titel bei den B-Mädchen verteidigen.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen