zur Navigation springen
Eckernförder Zeitung

17. Oktober 2017 | 13:42 Uhr

Gettorf/Osdorf gegen Ellerbeker TV gefordert

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

shz.de von
erstellt am 26.Sep.2014 | 06:00 Uhr

Für den Aufsteiger der Kreisoberliga Förde der Frauen, die HSG Gettorf/Osdorf, geht es nach der 13:16-Heimniederlage gegen Fortuna Wellsee am Sonntag (11 Uhr) nun zum Schlusslicht Ellerbeker TV. Die Gastgeberinnen erwischten einen ganz schwachen Start und wurden von der HSG Mönkeberg/Schönkirchen II mit 33:16 deutlich überrannt. Im Lager der HSG Gettorf/Osdorf befürchtet man, dass diese deutliche Niederlage bei den Ellerbekerinnen eine Trotzreaktion auslösen könnte. Ähnlich wie bei der HSG Gettorf/Osdorf stehen auch in der Mannschaft der Ellerbeker TV Spielerinnen, die schon in der Landesliga spielten.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen