Kunsthandwerk In Gettorf : Gestalterische Vielfalt an den Marktständen

Avatar_shz von 22. Oktober 2018, 17:40 Uhr

shz+ Logo
Anne-Katrin Schüen verkaufte an ihrem Stand in Gettorf kleine Kunstwerke aus Glas.
Anne-Katrin Schüen verkaufte an ihrem Stand in Gettorf kleine Kunstwerke aus Glas.

Beim Kunsthandwerkermarkt gab es an zahlreichen Ständen dekorative Kleinigkeiten zu entdecken. Die Resonanz war so gut wie noch nie.

Gettorf | Anne-Katrin Schüen ist Glasgraveurin aus Leidenschaft. Die Holzdorferin war eine von 30 Ausstellern beim Herbst-Kunsthandwerkermarkt in der Reithalle des Tierparks Gettorf am Wochenende und das erste Mal mit dabei. Ihr Handwerk hat sie in Urlaubskursen in Österreich und durch viel üben zu Hause gelernt. Denn Hohlglasveredler, wie es offiziell heißt od...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen