Tag der offenen Tür auf Biolandhof : Gerd Boll und sein Team bieten Einblicke in das Hofleben

shz+ Logo
Gerd Boll wird die Besucher durch die Gewächshäuser führen.
Gerd Boll wird die Besucher durch die Gewächshäuser führen.

Am Wochenende können sich Jung und Alt über den Anbau von Bioprodukten informieren. Neben Feldrundfahrten soll es auch Führungen über die Gemüsefelder geben.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

von
30. August 2018, 14:34 Uhr

Holzdorf | In den Gewächshäusern hängen Tomaten, auf den Äckern sind Norwegerpferde im Feldeinsatz und auf dem Hof toben Kinder auf einer Strohhüpfburg. Beim Tag der offenen Tür auf dem Biolandhof Großholz am Sonnt...

odHofzlr | nI dne äräwuhGehnecss nähneg nmeaT,to fau dne rnÄeck sdni rgNewdeprorefe mi eledFnsztai udn fau mde foH bneot einKrd fau irene uhhgr.opbrtfüS imeB gaT der nnefoef rTü afu dem ldanfhooBi ohoßzlGr am gnon,atS 2. eSbrmet,ep eaerttwr klinee dnu ogßer Bsrehuce nov 11 isb 71 hUr nei chsceeiaewgshrslnub obget.nA

cusrBhee nkönne chis ebi dnunetelarf,Fdrh mleGdeügfruhnnfeseü ndu gpenhtrvbffsdeüurAeernior ine dBil dnvoa ca,nhme wie ide rudn 03 reKutunl esd ofsnlBihodae ide emeertx rtnckeiTeoh der gegneaenrnv eochnW evrkfttear .eanbh „Wri nekma erhs ugt uz ctrhe und ethnat maku llAesäfu“, stga dtiinorwlaB dGer l.Blo Wie sad lageng, dwri re vor rOt cnihpeslör nkelerär

sUn„ sit cg,thiwi sasd die eBuscrhe uhac eberls eaapnckn nnöekn und nfe,rehar ehwor emüGse udn lSata nk,om“em erälrtk ebrrslBettieei ,lBlo der dne Hof ties 1999 nach end Riceitnilhn sde BenboVldidenr-saa irt.wcttsbehfea eDr Hof ist ahuc riseonseamerotDnitbtb rüf ckghÖilesoon udn.aLab

enkSecmch öneknn schBerue .achu oS rweend heeirecsenvd nrö-eMh, an-Ktfrleof und maatenoTetnr bie niree erstenukotsvTg nt.ogaeneb ilneimFa knöenn lerebs Kfoafrlent und eörnhM srugeaban udn ufa nreie uÜehänbgcfls tim ned drePfne dun ineem uPlgf ebresl khrcnerfAecu .eehnzi

Afu dme nefnnoIh wird se niene onearegnil imornaeabtkruB dnu ndenahuKtswrk scderrihenev eAtsuresll eb.egn emArßeud riwd oBibtHb-feedrrlnaoie rtnaiM lSilrlg-üFzneeei uas Lseoo awtbrwrsncieehoBiestü ieebantn. iDe lßroehGorz fHocükhe dwir Vsgeihscetera re.eenvirs Ahcu eKefa,f nhKcue udn edrnae areBanckw wedern o.gtabenen tzakeplPrä edwren ase.uewgesin

zur Startseite