zur Navigation springen

Traumhafter Auftakt : Gelungener Start in die Saison

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Schwedeneck Touristik verzeichnet gute Buchungslage für Campingplatz und Ferienhäuser / Veranstaltungsprogramm für 2015 eingetroffen

Surendorf | Der frische Wind, der zeitweise über die Küste fegte, konnte die Freude über die Sonne nicht trüben: Dank des traumhaften Osterwetters ist die Schwedeneck Touristik bestens in die neue Saison 2015 gestartet. Der Campingplatz sei sehr gut besucht gewesen, und auch die Ferienhäuser waren mehr als die Hälfte belegt, teilt Touristik-Chef Norbert Ehrich mit.

Für den Rest des Jahres füllt sich die Liste der Buchungen von Woche zu Woche – die im vergangenen Jahr eingeweihten Domizile mit freiem Blick über die Eckernförder Bucht sind gefragt. Damit den Gästen der Gemeinde nicht langweilig wird, hat die Touristik auch in diesem Jahr wieder einen Veranstaltungskalender aufgelegt. Das Format wurde auf DIN Lang reduziert, ist damit also einen drittel Streifen von DIN A4-Blatt groß und passt bequem in jede Hosen- oder Handtasche. Außerdem wurden die einzelnen Termine durch einen Strich voneinander abgesetzt, was die Überschaubarkeit verbessert. Der Schwerpunkt der 136 Termine liege auf Schwedeneck, erklärt Ehrich. Aber traditionsgemäß fänden sich auch Hinweise auf Erlebnisse in der Region wie zum Beispiel die Sonderaktionen des Tierparks Gettorf.

Die schönste Veranstaltung für Ehrich ist bereits vorüber – das Ostereiersammeln am Sonntag am Strand. „Das bringt so viel Spaß“, schwärmt der Touristik-Chef, der mit seinen Mitarbeitern mehr als 400 Tüten mit Süßigkeiten an die fleißigen Teilnehmer herausgeben konnte. Aber auch die geologischen Strandwanderungen mit Johannes Jansen stehen auf seiner persönlichen Hitliste. Gespannt ist er auf das Strandfrühstück, das in Zusammenarbeit mit dem Ostsee-Holstein Tourismusverband (OHT) an der Küste organisiert wird und am 5. Juli erstmals auch in Schwedeneck für eine Stärkung am Morgen sorgen wird. Das 24 Seiten starke Heft reicht bis Ende Dezember – Termine, die im Laufe des Jahres dazukommen, sind auf der Homepage der Schwedeneck Touristik zu finden (www.schwedeneck.de).

Obwohl die Konkurrenz größer geworden ist, hält die Nachfrage nach Trauungen am Strand an, berichtet Ehrich. Für dieses Jahr haben sich bei ihm für Surendorf bereits 14 Paare zur besonderen Eheschließung mit Meerblick angemeldet, in Dänisch-Nienhof sind es 25. Die Trauungen werden vom Standesamt des Amtes Dänischenhagen begleitet. Nähere Informationen dazu hat Ehrich auf einer weiteren Internetseite zusammengestellt (www.strandhochzeit.info).

Ehrich und sein Team mit Monika Kuchenbrandt, Monika Hedler und Anke Lübke ist für die Saison bestens gerüstet – bleibt nur zu hoffen, dass das Wetter weiterhin mitspielt.

 

 

 

zur Startseite

von
erstellt am 08.Apr.2015 | 06:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen