B-Jugendhandball : Geglückter Saisonstart für Owschlager B-Mädchen

Owschlags Leonie Breindl (Mitte) hat die Lücke zwischen zwei Mönkebergerinnen gefunden.
1 von 2
Owschlags Leonie Breindl (Mitte) hat die Lücke zwischen zwei Mönkebergerinnen gefunden.

Mit einem deutlichen Heimsieg gegen die HSG Mönkeberg/Schönkirchen starteten die B-Jugend-Handballerinnen des TSV Owschlag in die SH-Liga.

shz.de von
16. September 2014, 06:00 Uhr

Sportallee, Owschlag | Einen geglückten Saisonstart legte der TSV Owschlag in der Handball-Schleswig-Holstein-Liga der weiblichen Jugend B hin. Die HSG Mönkeberg/Schönkirchen wurde deutlich mit 23:13 (12:7) aus der Halle gefegt.

„Die 13 Gegentreffer sprechen für eine solide Abwehrarbeit und gute Torhüterinnenleistung. Darauf bin ich stolz“, weiß Owschlags Trainer Sönke Marxen aber auch, dass es im Angriff noch nicht ganz so rund läuft. „Da müssen wir noch eine Schippe draufpacken“, meint der Coach. Die Owschlagerinnen spielten auch im Angriff recht ordentlich und dominierten die Partie. „In einigen Phasen waren wir aber zu hektisch“, verweist Marxen auf eine mögliche frühere Entscheidung.

Tore für den TSV Owschlag: Schweinem, Reese - Tiedemann (9), Voß (2), Wilstermann, Stachowski, Stechow (5), Breindl (1), Wolff (3) und Grigat (3).

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen