zur Navigation springen
Eckernförder Zeitung

14. Dezember 2017 | 05:26 Uhr

GC Altenhof: Umbauarbeiten der Bahn 17

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

shz.de von
erstellt am 03.Sep.2013 | 06:00 Uhr

Nachdem auf der Mitgliederversammlung im Frühjahr dieses Jahres der Umbau der Golfanlage in Altenhof mit großer Mehrheit beschlossen wurde, ist nun der Spatenstich zum Bau der neuen Bahn 17 erfolgt.

Die Ausschreibungsunterlagen waren zuvor an verschiedene auf den Golfplatzbau spezialisierte Firmen versandt worden, die eingehenden Angebote wurden anschließend systematisch ausgewertet, und schließlich wurden vier Firmen eingeladen, um Ihr Konzept und Vorgehen vorzustellen. Den Zuschlag erhalten hat letztendlich die erfahrene Firma Stange & Jöhnk aus Schacht-Audorf.

Beim ersten Spatenstich dabei waren David Krause (Architekt) und Marco Jöhnk (Geschäftsführer von Stange & Jöhnk), Julius von Bethmann-Hollweg (für den Verpächter) sowie Platzwart Hans Plitzkat, Head-Greenkeeper Detlev Baasch und GCA-Präsident Prof. Dr. Jürgen Thede. Ende September oder Anfang Oktober sollen die Arbeiten weitgehend erledigt sein. „Dann muss nur noch alles wachsen“, freut sich Thede. Alle weiteren Umbauarbeiten, die in einem Masterplan festgehalten sind, werden in den kommenden Jahren im Wesentlichen jeweils während der Monate September bis April vorgenommen, um den Spielbetrieb in der Saison möglichst wenig zu stören.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen