China-Austausch der Altstadt-Schule Rendsburg : Gäste aus Fernost

23-7984260_23-106077480_1550832788.JPG von 21. August 2019, 17:35 Uhr

shz+ Logo
Gäste und Gastgeber besuchten gestern den Windparl Holtsee-Altenhof.
Gäste und Gastgeber besuchten gestern den Windparl Holtsee-Altenhof.

16 Schüler und Lehrer aus China besuchten gestern Denker & Wulf in Sehestedt und den Windpark Holtsee.

Holtsee/Sehestedt | Als „Europaschule“ pflegt die Altstadt-Schule Rendsburg schon lange gut Kontakte nach Polen, Tschechien und Dänemark – seit 2012 auch über Europa hinaus nach China. Aus Xianju in der Provinz Zjejiang am Ostchinesischen Meer kamen 2012 erstmals Jungen und Mädchen nach Rendsburg und verbrachten spannende Tage in der Region. Ein Jahr später besuchten Rend...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen