Fußball-SH-Liga: Altenholzer A-Jugend siegt bei Angeln 02

shz.de von
04. September 2013, 00:36 Uhr

Ausgeglichener hätte der Saisonstart für die A-Jugendfußballer des TSV Altenholz in der Schleswig-Holstein-Liga nicht verlaufen können. Mit sechs Punkten und 6:6 Toren steht die Mannschaft von Trainer Ulf Ciechowski nach drei Spieltagen als Siebenter genau in der Tabellenmitte.

Beim 3:2 (3:1) in Steinfeld beim FC Angeln 02 legten die Gäste die Grundlage zum Sieg vor der Pause durch die Treffer von Kapitän Julian Langnau (13.), Kevin Lindner (23.) und Luca Jamel Paetznick (38.). „Heute hat teilweise die Körperspannung gefehlt. Drei dumme Gegentore haben uns auf die Verliererstraße gebracht“, ärgert sich FC-Manager Klaus Köhler, der nach der Pause eine Partie auf Augenhöhe ausmachte. „Wir hatten in beiden Halbzeiten genügend hochkarätige Chancen, um die Partie auch zu gewinnen, aber am Ende geht der Sieg der Gäste auch in Ordnung“, gibt Köhler zu. Am kommenden Wochenende stehen keine Spiele an.

zur Startseite
Karte

Kommentare

Leserkommentare anzeigen