zur Navigation springen
Eckernförder Zeitung

22. August 2017 | 15:01 Uhr

Furiose Halbzeit

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Fußball-Verbandsliga Nord, B-Junioren

In der B-Jugend-Verbandsliga Nord kamen die Fußballer des Eckernförder SV zum zweiten Saisonsieg beim deutlichen 6:2 bei der SG Rödemis/Husum. Für den TSV Altenholz lief es beim 0:2 im Heimspiel gegen den FC Fockbek dagegen nicht rund.

SG Rödemis/Husum – Eckernförder SV  2:6 (0:3)
Dank einer hervorragenden Leistung kehrte der ESV mit einem unerwartet hohen 6:2-Auswärtssieg von der Westküste zurück. „Wir haben wie ein Spitzenteam von der ersten Minute keinen Zweifel am späteren Sieger aufkommen lassen“, freut sich ESV-Trainer Dirk Nommels. Vorgabe war es, die Hausherren früh unter Druck zu setzen. Diese aggressive Spielweise ging voll auf, und nach sieben Minuten gingen die Eckernförder durch einen Foulelfmeter dann auch schon in Führung. Nur zwei Minuten später sorgte Neuzugang Yannick Feußner, der auch schon den Elfmeter rausgeholt hatte, für das 2:0. Nic Behrens vergab wiederum nur drei Minuten später das 3:0, als er frei vor dem Tor daneben zielte. Trotzdem waren die Gastgeber beeindruckt und nach 24 Minuten erzielte Ole Altendorf mit dem 3:0 bereits die Vorentscheidung. „Aber auch hinten haben wir nichts anbrennen lassen“, will Nommels auch die Defensive gewürdigt sehen. Nach der Pause versuchte die SG dem Spiel eine Wende zu geben – doch vergebens. Auf die zwei Gegentore zum 1:3 und 2:5 hatte der ESV sofort die richtige Antwort parat und siegte in überzeugender Manier mit 6:2.

Tore: 0:1 Linus Bauer (7., FE), 0:2 Yannick Feußner (9.), 0:3 Ole Altendorf (25.), 1:3 Zimmermann (60.) 1:4 Nic Behrens (68.) 1:5 Julian Zülsdorff (75., HE), 2:5 Godt (80.), 2:6 Aziz Cekim (80.)


TSV Altenholz – FC Fockebek     0:2 (0:0)
Der TSV Altenholz hat sein Heimspiel nach torloser erster Hälfte durch ein Doppelpack von Gästejoker Moritz Gersteuer mit 0:2 gegen den FC Fockbek verloren. Die Mannschaft von Trainer Mario Korn steht damit nach zwei Spielen immer noch ohne Punktgewinn auf Platz elf der Tabelle.

Tore: 0:1, 0:2 Gersteuer (53., 74.)

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 27.Aug.2013 | 00:33 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen