Kirchturmuhr in Karby : Für Pastor Martin Krumbeck ist die Zeitumstellung noch Handarbeit

Avatar_shz von 23. Oktober 2020, 12:24 Uhr

shz+ Logo
Karbys Pastor Martin Krumbeck dreht am Werk der Turmuhr – und die Zeiger bewegen sich zurück.
Karbys Pastor Martin Krumbeck dreht am Werk der Turmuhr – und die Zeiger bewegen sich zurück.

In Karby bei Eckernförde wird die Kirchturmuhr heute Nacht nicht elektronisch, sondern per Muskelkraft zurückgedreht

Karby | In der 500-Einwohner-Gemeinde Karby hinkt man der Zeit an diesem Sonnabend (24. Oktober) um ziemlich genau eine Stunde hinterher. Denn die Turmuhr der Kirche muss per Hand umgestellt werden. Das übernimmt Pastor Martin Krumbeck, der allerdings zum Termin der Umstellung auf Winterzeit um drei Uhr nachts lieber im Bett liegt und schläft. Deshalb macht si...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen