zur Navigation springen
Eckernförder Zeitung

20. Oktober 2017 | 15:04 Uhr

Für den EMTV zählt nur ein Sieg

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Volleyball-Landesliga, Frauen: Eckernförderinnen reisen als Tabellenführer zum Schlusslicht Kieler TV IV

Klar favorisiert treten die Volleyballerinnen des Eckernförder MTV am Sonntag beim Kieler TV IV an. Während die Eckernförderinnen noch ungeschlagen an der Tabellenspitze der Landesliga stehen, gelang den Kielerinnen bisher erst ein einziger Sieg, sodass sie das Tabellenende zieren.

Das Hinspiel war eine sehr klare Angelegenheit zu Gunsten der Eckernförderinnen, doch in den letzten Spielen konnten die Gastgeberinnen zumindest durch einige Satzgewinne kleine Achtungserfolge verbuchen. Alles andere als ein EMTV-Sieg wäre aber trotzdem eine große Überraschung, auch wenn hinter dem Einsatz von Zuspielerin Anna Leipelt noch ein Fragezeichen steht. „Alle anderen Spielerinnen stehen zur Verfügung, sodass wir eine schlagkräftige „Sechs“ aufstellen können“, sagt Trainer „Hardy“ Maaß. Die Partie wird am Sonntag um 11 Uhr in der Halle der Berufsschule (Gellertstraße 18) angepfiffen.


EMTV: Bode, Braun, Holmer, Köhn, Leipelt, Schütte, Viebrock, Wittmüss.



Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen