Freundschaft unter Männern

von
04. August 2016, 16:09 Uhr

Gerade unter Männern ist ein besonderes Phänomen zu erkennen. Mit seinem besten Kumpel spricht man mal wochenlang nicht, da es sich einfach nicht ergibt, aber irgendwann ruft der eine den anderen an. So war es auch bei mir. Begrüßt mit dem klassischen „Na du Lusche, was geht?“, rief mich mein bester Kumpel an. Es entstand ein für Männer enorm langes Telefonat von bestimmt vier Minuten. Wir verabredeten uns für einen Abend bei mir. Da kein Fußball lief, mussten wir uns an dem Abend etwas überlegen. Kurz: Wir haben eine Kiste Bier geleert, zwei Jumbo-Pizzen verputzt und Videospiele gespielt. Das ging die ganze Nacht so. Morgens fuhr er dann wieder nach Hause und alles geht seiner Wege. Ich denke, in zwei Wochen rufe ich ihn mal an.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen