Felmer Treff : Freie Fahrt für das Dörpsmobil

23-54810380_23-66103972_1416395934.JPG von 16. August 2019, 15:10 Uhr

shz+ Logo
Gudrun Dorow, Vereinsvorsitzende des Dörpsmobils, empfiehlt den Gemeinden, sich neu einzutragen.
Gudrun Dorow, Vereinsvorsitzende des Dörpsmobils, empfiehlt den Gemeinden, sich neu einzutragen.

Auf dem Felmer Treff wurde in erster Linie über das Dörpsmobil diskutiert.

Felm | Beim Felmer Treff ging es in erster Linie um Pläne für die Anschaffung eines Dörpsmobils in der Gemeinde sowie um Fördermöglichkeiten der AktivRegion Eckernförder Bucht. Rund 50 Interessierte stehen auf der Liste für eine mögliche Vereinsgründung Diese sei für den Oktober angesetzt. Gudrun Dorow und Sönke Paulsen aus Schwedeneck waren als „Vorreiter“...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen