Frauenfußball: SG EMTV/Fleckeby mit großem Torhunger

shz.de von
05. September 2013, 00:31 Uhr

In der Fußball-Kreisliga der Frauen kam die SG EMTV/Fleckeby zu einem 6:0 (3:0)-Erfolg über den MTV Dänischenhagen. Die Gastgeberinnen diktierten von der ersten Minute an das Spiel. Nach sechs Minuten wurden ihnen ein Strafstoß nach einer Attacke an Sandra Daßler noch verwehrt, doch nur zwei Minuten später erzielte Annika Rickert die Führung (8.). Der MTV konnte sich bei Torhüterin Jessica Koppe bedanken, dass die Niederlage nicht höher ausfiel. Aber auch so sorgten Sabrina Schramm (33.), Petra Stöterau (43.) vor sowie Henrike Laabs (70.) und Sabrina Schramm (75., 90.) nach der Pause für ein klares Resultat. „Das war von der Chancenverwertung schon wesentlich besser. Man sieht von Spiel zu Spiel, dass das zum Teil neu formierte Team immer besser zusammen wächst“, lobt Trainer Wolfgang Petersen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen