zur Navigation springen

Gettorfer TV : Floorballer suchen Spender für neue Bande

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

10.000 Euro kostet eine neue Bande für die Floorball-Abteilung im GTV. Eine Summe, die der Verein nicht aus eigener Kraft bewältigen kann.

Gettorf | Die Ecken sind abgeschabt, die Halterungen ausgefranst und geklebt, Verschraubungen fehlen – die Bande der Floorballer im Gettorfer TV ist in die Jahre gekommen. Die Kosten von 10.000 Euro für eine neue kann der Verein nicht alleine stemmen. Deshalb suchen die Sportler nun Sponsoren.

Um 120 Meter Bande geht es, die in absehbarer Zeit angeschafft werden müssen, wie Finn Silbernagel anhand der in Mitleidenschaft gezogenen Elemente zeigt. „15 Jahre sind die ältesten Teile im Einsatz“, sagt der Jugendwart des GTV und Trainer der 1. Mannschaft im Floorball. Außer zu den Trainingseinheiten wird sie zwei Mal im Monat für Spiele gegen auswärtige Mannschaften im Jugendbereich aufgebaut – zwei Drittel der 109 Mitglieder sind Jugendliche. Dazu kommen 30 bis 40 Spieltage bei den Herren.

2000 Euro sind für die Neuanschaffung beim Landessportverband beantragt worden, teilt Silbernagel mit. Den Rest hoffen er und Abteilungsleiter Andreas Liske sowie Pressewart Lukas Fleischhauer über Spenden und Sponsorengelder zusammenzubekommen. Im Gegenzug dürfen sich die Unterstützer auf einer von 25 Tafeln darstellen. Wer helfen möchte, wendet sich für genauere Informationen an GTV-Geschäftsführer Thomas Glüsing, Tel. 04346/8819, Mail info@gettorfer-tv.de.

zur Startseite

von
erstellt am 19.Aug.2015 | 06:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen