zur Navigation springen
Eckernförder Zeitung

14. Dezember 2017 | 10:56 Uhr

FUSSBALL-KREISKLASSE A : Fleckebyer Pflichtsieg

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

von
erstellt am 02.Mai.2014 | 06:00 Uhr

Pflichtaufgabe erledigt: Der SV Fleckeby setzte sich in der Fußball-Kreisklasse A mit 4:0 beim Osdorfer SV II durch und bleibt damit im Aufstiegsrennen. Beim designierten Meister SG BSV/EMTV ist etwas die Luft heraus, zumindest kam die Truelsen-Elf in Friedrichsholm nicht über ein 3:3 hinaus.

Osdorfer SV II – SV Fleckeby          0:4 (0:1)
Die Fleckebyer kamen zu einem deutlichen Erfolg, der sich aber erst in der Schlussphase so hoch gestaltete. Bis zur 75. Minute führte der Gast nur mit 1:0, und Osdorf durfte auf den Ausgleich und einen enorm wichtigen Punkt im Abstiegskampf hoffen. Doch dann besorgten Keven Hansen und Jens Matthiesen per Doppelpack den 4:0-Endstand.

Tore: 0:1 Julien Kübel (44.), 0:2 Hansen (75.), 0:3, 0:4 J. Matthiesen (90., 90+1.)

FSV Friedrichsholm – SG BSV/EMTV          3:3 (1:3)
„Wir wollten uns mit einer guten Leistung auf die restlichen wichtigen Spiele einstimmen, aber dass wir einen Punkt gegen den Tabellenführer holen, damit haben wir nun wirklich nicht gerechnet“, freut sich FSV-Trainer Berndt Gosch über den nicht eingeplanten Zähler, der im Kampf gegen den Abstieg noch Gold wert sein kann. Dabei lag sein Team zur Pause scheinbar aussichtslos mit 1:3 im Rückstand. Gosch: „Doch die SG hat uns in der zweiten Halbzeit etwas auf die leichte Schulter genommen.“ Das sollte sich für den Spitzenreiter rächen. Nach zwei Standardsituationen trafen Jan Brooks (56.) und Andreas Eggers (66.) zum verdienten Ausgleich.

Tore: 1:0 Stefan Holze (14.), 1:1 Andre Kimitta (22.), 1:2 Björn Geng (40.), 1:3 Patrick Pieper (45.), 2:3 Brooks (56.), 3:3 Eggers (66.).

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen