Jugendfeuerwehr im Kreis : Fit fürs Feuerwehrsportabzeichen

23-7984260_23-106077480_1550832788.JPG von 13. Juni 2019, 08:42 Uhr

shz+ Logo
Sportbegeisterte Jugendliche aus den Jugendfeuerwehren des Kreises Rendsburg-Eckernförde mit dem Prüferteam und Kreisfachwart Dr. Jan Traulsen (rechts).
Sportbegeisterte Jugendliche aus den Jugendfeuerwehren des Kreises Rendsburg-Eckernförde mit dem Prüferteam und Kreisfachwart Dr. Jan Traulsen (rechts).

24 Jugendliche aus 24 Feuerwehren nahmen an den ersten Übungen für das Feuerwehrfitnessabzeichen-Jugend teil.

Rendsburg | Das Feuerwehrsportabzeichen wird unter jungen Kameraden und Kameradinnen immer beliebter. Aus diesem Grund hat der Kreisfeuerwehrverband Rendsburg-Eckernförde im Rahmen des Jugendgruppenleiterlehrgangs II nun eine Vorstellung mit der Annahmemöglichkeit für das deutsche Feuerwehrfitnessabzeichen-Jugend (dFFA-J) angeboten. Die Leitung der Veranstaltung h...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen