zur Navigation springen
Eckernförder Zeitung

12. Dezember 2017 | 00:40 Uhr

Laufsport : Finale der Laufserie in Altenholz

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

shz.de von
erstellt am 08.Feb.2014 | 06:00 Uhr

Zum Finale der 4. Winterlaufserie im Dänischen Wohl wartet auf die Straßenläufer heute in Altenholz-Klausdorf die längste Strecke.

Beim dritten und letzten Wertungslauf steht für die Teilnehmer der A-Serie ein Lauf über 21 km an. Vier große Runden zwischen dem Gemeindezentrum, Dataport und der alten Bahntrasse sowie eine kleine Extraschleife warten auf die Freunde des langen Winterlaufs. Die Teilnehmer der B-Serie laufen wie bei den beiden vorherigen Wettkämpfen erneut nur eine Runde durch die Klausdorfer Straße und die Altenholzer Straße. Beide Rennen werden um 13 Uhr am Gemeindezentrum gestartet.

Vor dem letzten Rennen ist der Gesamtsieg der A-Serie so offen wie bislang noch nie. Bei den Frauen trennt die Führende Verena Becker (SG Kronshagen-Kiel) und Silke Nordmann (2.; SG Athletico Büdelsdorf) lediglich ein Abstand von etwas mehr als einer Minute. Die mehrfache Marathon-Landesmeisterin aus Kronshagen geht dennoch als Favoritin ins Rennen, kann es sich aber nicht erlauben, auf der 21 km langen Strecke zwischendurch einen Gang zurückzuschalten. Bei den Männern geht Jan Svensson vom USC Kiel als Führender in das Finalrennen. Der 31-jährige Triathlet aus der Landeshauptstadt hat nach zwei Rennen eine Minute Vorsprung auf den beim Auftaktrennen siegreichen Maik Willbrandt. Da Willbrandt jedoch aus Termingründen heute beim 21-km-Lauf nicht am Start sein wird, avanciert Michael Wittig (Kiels City) zum Hauptverfolger. Den Abstand von zwei Minuten noch wettzumachen, dürfte für den ehemaligen Fußballer jedoch auch auf der 21-km-Strecke schwer werden, wenn Svensson in Normalform an den Start geht.

In der B-Serie gehen Philipp Müller (Büdelsdorf) und die Norwegerin Mariann Ulvestad mit klarem Vorsprung in das letzte Rennen und dürften kaum noch vom ersten Platz der Serienwertung zu verdrängen sein.

Rund 180 Aktive haben sich für die heutigen Läufe bereits in die Starterliste eingetragen. Nachmeldungen werden wieder bis 30 Minuten vor dem Start im Gemeindezentrum angenommen.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen