Kritik zu Pfingsten : Feuerwerk in Eckernförde: Gegner melden sich zu Wort

Avatar_shz von 10. Juni 2019, 13:03 Uhr

shz+ Logo
190610 gk feuerwerk sprottentage 2.jpg

Das Feuerwerk am Pfingstsonntag hat viele Menschen erfreut – aber nicht alle, es gibt Proteste.

Eckernförde | Die Sprottentage am Eckernförder Hafen waren sehr gut besucht. Zum Abschluss Pfingstsonntagnacht um 22.45 Uhr wurde ein Feuerwerk abgebrannt, das den Eckernförder Nachthimmel zehn Minuten erleuchtete. Die Böller waren teilweise gewaltig. In den „sozialen Medien“ wurde das Feuerwerk kritisiert. Gegner möchten diese Art der Unterhaltung wegen nachteilige...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen