Ursache unklar : Feuer in Eckernförde – Einsatzkräfte finden Leiche in Bauwagen

Der Bauwagen brannte in der Nacht auf einem Feld. Die Ermittlungen dauern an.

shz.de von
24. Juli 2018, 09:58 Uhr

Eckernförde | Bei Löscharbeiten in Eckernförde hat die Feuerwehr in der Nacht zu Dienstag eine Leiche entdeckt. Das Feuer war gegen 3.25 Uhr an einem Bauwagen ausgebrochen, der auf einem Feld stand, teilte die Polizei am Morgen mit. Nachdem die Einsatzkräfte den Brand gelöscht hatten, fanden sie die Leiche im Inneren des Bauwagens.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand handelt es sich bei dem Toten um einen 34-Jährigen. Hinweise auf Fremdverschulden gibt es nach Polizeiangaben nicht. Zur Brandursache können noch keine Angaben gemacht werden.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert