Brand in Eckernförde : Feuer auf Marinestützpunkt: Katwarn gibt Entwarnung, Schiffe nach Kiel verlegt

shz+ Logo
Feuerwehrleute löschen den Brand in dem unbewohnten Gebäude.

Feuerwehrleute löschen den Brand in dem unbewohnten Gebäude.

Auf dem Marinestützpunkt kehrt keine Ruhe ein: Die Stützpunkt-Feuerwehr ist seit Donnerstagabend im Einsatz.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
13. Dezember 2019, 11:30 Uhr

Eckernförde | Auf dem Marinestützpunkt Eckernförde brennt es innerhalb von einem halben Tag zum zweiten Mal. Das Feuer in der Landanschlusszentrale soll am Donnerstagabend zwar unter Kontrolle gebracht worden sein. Di...

kreenEcfdör | fAu dem nrksiünpeutttMaz ekerEdnrcöf rtnebn es bliarhnen ovn enmei enablh agT zum neeitwz Ma.l sDa reFue ni  suloeacdslshnrrlzelntanaLs de ma Dgtennedonabsra zarw rnute oellnrtoK tchrageb oernwd i.sne

eDi caanwrhedB ehba ni dne segneMndoutrn ndan sangeldlri teenur cuenakguwRnctihl le.eemgdt neBfrfote swngeee sei ein atacshehbKcl na red nrnlleuansLssdh.aatzce

 

reD chctSha esi tmi öhmLschaucs eglftute nored.w

nnaunEgwrt über rKwatna

wrnoeeBh sde sdtttilSae Broyb udn red ntadnnIets uernwd egnew dre ukhecwuctgaRniln gbte,nee Fesrten nud rünTe censgehsslo zu h.enatl sAl Gdrnu agb ein rresieercaMhpn n,a ssda das reennbnde aetloisnusilrIaermg gdnssfdtenerhuäeiedgh enis n.tnköe

etiiewMlletr duewr ebrü awaKntr gnwnrEunat eggn.eeb

äräin äMa

Was ugean rglnoefvlea i,st knna ied eruhdnweBs umz geztienj pnZtktiue thicn esn.ga zttrelVe deruw autl eMrian .mindean

Vulrgegen ncah eiKl

geWen dse raBedns sdin nei ooU-Bt und meehrre cwehktobrMeeoz ma gFaerti cahn lKei relgetv o.wnder Ein ietwsree B-tUoo esi fau med tsMuzitütnakpren onv rde ireP an eid Seeti sed eTsednr naMi„“ evtrgle ored,nw um nvo rodt mit rotmS tsovgrre zu ned,erw ategs nei hSpcerre eds ossnndoaamkdeLm Ho-slihegsecnStw.il

erlmeNasiweor hsecs Uo-Beot ni ecErnekörfd

isB zru eeguienrltdhslWer erd gevrmtonurgsrSo riwd sda -oBtoU U 13 mi hünrefer l-iAasrrMeenan ni ielK ne.ilge ablnfEesl in lKei sla iwAeursiecaqtrhu nsid nherürebevogd die kpanp 39 Metre lngnea rhMcwoebkeoezt rde nrtneWhheccheis nsilDlseteet 71.

 

nI Erekfördenc ist das eiizeng cordwsoaB-eUtegh rde inaMer iais.tonrtte oVn edn sgmaiesnt ssceh nBUe-oot inleeg wezi uritzze in red tWfer, wize wereiet ndsi ürf naenbaaMufiger neest.ugwr

XLTHM lokcB | Buimlrnlahoticto rfü lritekA

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen